Die moderne Website

Die moderne Website ist wie eine Wohlfühl-Wohnung

Autor: Nadin

23. Dezember 2021

Huch, ich seh noch so viele davon. Ich nenn sie liebevoll „die 90er-Webseiten“.

Weiße oder knallbunte Seite, vollgeklatscht mit enger Schrift, viel Text, grellen Bildchen. Übersichtlich und sortiert? Falsch.

Das sind für mich die klassischen, alten Webseiten.

Die will keiner mehr, weg damit! Wir leben schnell, alles ändert sich und keiner hat mehr ein iPhone 4! Warum also eine Website ewig mitschleppen? Eine moderne Website geht ganz einfach. Sie muss strukturiert sein, für die Zielgruppe hübsch aussehen und sollte alle spätestens 2–3 Jahre geprüft und überdacht werden.

Denn so wie du dich veränderst, verändert sich dein Business, die Zielgruppe und deine Website.

Hinter einer modernen Website steckt ein Konzept.

Eine Startseite, die einer modernen Website würdig ist!

Stell dir vor, du öffnest die Wohnungstür. Du willst keinen dunklen, vollen Raum, sondern sofort einen kleinen Überblick, in die Wohnung, die du gleich betrittst.

Mach die Startseite klar und übersichtlich.

Wähle zum Einstieg ein Bild, das die Emotion der kompletten Website vermittelt. Das ist das erste, was dein Besucher wahrnimmt.

Dann folgen kurz und knapp alle wichtigen Informationen, worum es auf der Website geht:

Was, wie, wo, für wen. Die Elevator-Speech!

Aufgeteilt in die H1, H2 und max H3. Wirklich knapp halten! Das liest dein Besucher, wenn ihn das Bild und der erste Eindruck gefesselt hat.

Darunter schön dargestellt die wichtigsten Elemente wie „über mich“ und „Leistungen“, eventuell noch der neuste Workshop oder eben das Produkt, dass du besonders bewerben willst.

Viele freie Flächen und große Bilder lockern die Seite auf, lassen das Auge finden, was es sehen will, statt zu überfordern und sich aufzudrängen.

Das Menü einer modernen Website

Das Menü ist wie der Flur, der einmal durch die ganze Wohnung geht. Von hier erreichst du jedes Zimmer.

Es enthält übersichtlich und geordnet alle wichtigen Unterseiten. So, dass der Besucher sofort das anklicken kann, was er sucht. Ohne Verschachtelung und lange Gänge, ewiges Rumgeklicke und Gesuche.

Wege, die den Besucher durchführen

Buttons, die von der Startseite zu den wichtigsten Seiten führen. Startseite – Webdesign – Kontakt wäre so ein Weg bei mir. Ganz angenehm und smooth. Am besten für Produkte noch eine direkte Bestell- und Bezahlmöglichkeit!

Hier führen die Gänge deiner Wohnung von Zimmer zu Zimmer. So kannst du von der Küche ins Wohnzimmer und direkt ins Bad.

Responsive ist ein Muss!

Ob du jetzt groß oder klein bist, es eine Wohnung oder ein Haus ist: Du willst immer denselben, schönen, übersichtlichen Aufbau!

Jede Website kann heute von Anfang an responsive – also für mobil optimiert – gebaut werden. Die Website muss sowohl auf dem Handy als auch dem Tablet genauso einfach bedienbar sein. Dank neusten Themes und Page Buildern auch für Nicht-Programmierer kein Problem mehr.

Tipp für Responsive

Ein Theme (z. B. DIVI und wieso ich DIVI so liebe) wählen, dass sich responsive anpassen lässt, erleichtert dir den Aufbau. Damit kannst du sogar für Handy und Tablet eine ganz andere Darstellung wählen.

Die moderne Website ist schnell

Wenn du die Tür aufschließt, soll sie sofort aufgehen, ohne 3 Schlösser und Schlüsseldienst!

Dank guten Servern, Top-Hosting und technischem Know-how beim Website-Aufbau geht das. Die Website sollte aufgeräumt und optimiert sein, damit möglichst wenig Daten geladen werden müssen. Wie das geht, erfährst du hier.

Suchmaschinenoptimiert

Du willst die Adresse einer Wohnung nicht lang suchen müssen, sondern sofort finden. Wenn du eine neue Wohnung suchst, dann möchtest du deine Kriterien eingeben und sofort passende Ergebnisse angezeigt bekommen. So ist das auch bei einer Website.

Einfach nur erstellt á là  „Nimm mich, hier bin ich“ war gestern. Heute, bei der Vielzahl an Websites, muss eine Website ranken! Die Konkurrenz ist groß. Wieso sollte Google genau deine Seite anzeigen, wenn es noch 2.694.938 andere Ergebnisse gibt? Also gehört SEO schon in den Grundaufbau einer Website. Bisschen was dazu gibts hier.

Eine moderne Website orientiert sich an den aktuellsten Trends, ist abgestimmt auf Angebot und Zielgruppe. Optik, Ansprache, SEO, Bildauswahl, Farbauswahl, Schriftstil, LEERRÄUME, CTA, Übersicht,… daran scheitern bereits viele Webseiten, die so im Internetsumpf rumgurken. Dabei lohnt sich die Überarbeitung soooo und ich bin immer ein bisschen stolz auf das, was ich da so gezaubert hab. 🙂

Lange Rede, kurzer Sinn: du willst endlich eine moderne Website und weißt nicht wie? Mach mein Coaching, lass dir eine von mir erstellen oder buch meine Techniksprechstunde.

 

Autor: Nadin

23. Dezember 2021

Kategorien

5 Tipps für deinen 1. Newsletter

...und dich so von der Masse abhebst!

(Auch wenn du schon Newsletter schreibst)

Einwilligung
Marketing von
Nadin Schmidt

Hi, ich bin Nadin.

Als introvertierte Freelancerin ist das Onlinemarketing meine Wohlfühlwelt.

Mein Fokus liegt auf WordPress mit DIVI und dem E-Mail-Marketing mit Active Campaign. Denn die Website und der Newsletter sind das perfekte Vertriebspaar, nicht nur für Introvertierte.

Damit Onlinemarketing für dich einfach wird, bin ich als Wegbegleiterin vor allem für Coaches, Berater & Therapeuten da.

Ich verschaffe dir einen Überblick und räume dir die Hürde der Technik aus dem Weg!

Fragen? Schrei(b).



ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

*Meine Website wird gehostet bei AllInkl. Hierbei handelt es sich um einen Affiliate-Link. Wenn du darüber kaufst, erhalte ich eine kleine Provision – du zahlst dafür nicht mehr.

Lies doch auch mal…