Website-Relaunch und was du darüber wissen musst

22 Aug, 2023

Ich liebe Website Relaunches!

Wieso? Weils schneller geht und einfacher ist.

Was ist ein Website-Relaunch?

Ein Relaunch heißt, es ist bereits eine Website da, welche neu aufgesetzt werden soll. Es handelt sich also nicht um die erste Website zu diesem Thema, sondern um eine Neugestaltung oder einen Umzug.

Schauen wir uns die verschiedenen Arten von Relaunches mal an.

Onlinemarketingbundle 1

Onlinemarketing-Guides für 0€!

...mit allem, was du über das Slow-Marketing mit Website & Newsletter wissen solltest - ideal für Introvertierte!

Verkaufen durch Vertrauen statt Kaltakquise und Social Media Stress!

Unterschiede Website Relaunch

Es gibt verschiedene Arten von Website Relaunches.

Website Relaunch – Neugestaltung

Bei der Neugestaltung wird eine aktuelle Website überarbeitet, damit sie wieder modern und zeitgemäß ist. Die Inhalte bleiben in etwa dieselben.

Website Relaunch – Umzug

Beim Umzug wird eine Website von einem Anbieter bei einem anderen Anbieter nachgebaut. Meist mit wenigen Veränderungen. Wozu? Weil zB Baukastenanbieter teurer und weniger flexibel sind, sobald das Business wächst. Meist wird dann zu WordPress und einem flexibleren Theme (in meinem Fall Divi von Elegant Themes) gewechselt.

WordPress-Webseiten oder alte Webseiten wollen meist neu designt werden, während ein Umzug von einem anderen Anbieter zu WordPress eher ein Nachbau ist.

Das Vorgehen beim Website Relaunch

Das Vorgehen ist abhängig vom bisherigen Anbieter der Website. Manchmal reicht es, die Seite nur zu überarbeiten, manchmal muss alles nachgebaut werden.

Website Relaunch: WordPress zu WordPress

Ist bereits eine WordPress Website vorhanden, die neu aufgesetzt werden soll, können wir wie folgt vorgehen:

1. Eine Staging-Umgebung verwenden, auf welcher die Website umgebaut und dann auf die alte Website übertragen wird.

Vorteil: die alte Website bleibt vorhanden und unberührt.

Nachteil: Die aktive Website wird verlangsamt, das Übertragen der Staging-Seite kostet meist.

2. Die Website in den Wartungsmodus stellen und nach Überarbeitung wiederveröffentlichen.

Vorteil: Links, Seiten und Einstellungen bleiben vorhanden.

Nachteil: Die Website ist so lange nicht erreichbar.

3. Die neue Website auf einer Subdomain erstellen und nach Überarbeitung auf die richtige Domain übertragen.

Vorteil: ungehindertes Arbeiten und Erreichbarkeit der alten Website.

Nachteil: alle Links, Beiträge und Einstellungen müssen nachgebaut/kopiert werden.

Am Einfachsten ist das Arbeiten auf einer Staging-Seite. Zumindest dann, wenn an der alten Website nicht zuviel „rumgehunzt“ wurde. Denn Fehler auszubügeln, die sich tief ins System geschlichen haben, ist nicht einfach. In besonders alten oder umfangreichen (zugemüllten) Fällen lohnt es sich eher, die Website komplett und sauber nachzubauen.

Wenn kaum Blogartikel vorhanden sind, bevorzuge ich darum die Variante der Subdomain. So hab ich eine frische Basis, auf welcher die Inhalte in ein frisches Design gebracht werden, damit sie den aktuellen Anforderungen entsprechen.

Website Relaunch: Anderer Anbieter zu WordPress

Wenn eine Website von einem Baukastenanbieter zu WordPress umgezogen werden soll, kommen wir nicht drum rum, die Inhalte nachzubauen. In den meisten Fällen ist hier auch gar kein neues Design erwünscht, sondern nur der Umzug. Wir bauen also die Inhalte exakt in WordPress nach.

Der Umzug ist etwas komplizierter, denn wenn die Domain zu einem Hostinganbieter umgezogen wird, gehen in den meisten Fällen auch die Website-Inhalte verloren.

Also bauen wir zuerst die Website auf einer Subdomain in WordPress nach, ziehen dann die Domain vom alten Anbieter zu einem Hoster um und kopieren dann die fertige Website auf die korrekte Domain. Am liebsten arbeite ich hierfür mit dem Updraft Plus Migrator.

Neulaunch: Website nach fertigem Layout erstellen

Eine Website nach einem Layout nachzubauen ist weniger ein Relaunch, aber fühlt sich so an. Denn es macht keinen Unterschied, ob ich die Website nach einer bereits vorhandenen Website nachbaue oder nach einem Layout. Das Nachbauen von Layouts macht super viel Spaß, weil es schnell geht und einfach nur Umsetzung bedeutet.

Wann braucht es einen Website-Relaunch?

Deine Website braucht einen Relaunch, wenn

  1. das Design nicht mehr zeitgemäß ist. Alle anderen Webseiten sehen viel besser aus? Dann hat das einen Grund. Design und die Anforderungen an morderne Webseiten verändern sich. Was früher nur schwer umsetzbar ist, ist nun dank moderner Page Builder ein Kinderspiel.
  2. deine Website zu teuer wird. Dein Business wächst? Dann solltest du dich nach den passenden Anbietern umschauen.
  3. sie nicht mehr den technischen und rechtlichen Vorgaben entspricht. Technik verändert sich, (Datenschutz)rechtliche Vorgaben auch. Eine Website muss immer wieder aktualisiert werden.
  4. sie älter als 3 Jahre ist, solltest du das mal anschauen lassen. Buch dazu zB einen Websitecheck oder lass einen Experten kurz über deine Website schauen.

Was kostet ein Website-Relaunch?

Grob: die Hälfte einer neuen Website. Je nach Inhalt sogar weniger.

Hier kommt es auf die Menge an Blogartikel und Grad der Neugestaltung an. Ich berechne zB pro Blogartikel, den ich übertragen muss, da ich für jeden Beitrag die Formatierung überarbeiten, das Beitragsbild anpassen und die Metadaten ausfüllen muss.

Je weniger Blogartikel, je weniger Seiten und Änderungen, desto günstiger. Eine 4-seitige Website mit 10 Blogartikeln nimmt in etwa 15 h in Anspruch. Ein Neudesign (ohne Blogartikel) ca. 25 h.

Onlinemarketingbundle 1

Onlinemarketing-Guides für 0€!

...mit allem, was du über das Slow-Marketing mit Website & Newsletter wissen solltest - ideal für Introvertierte!

Verkaufen durch Vertrauen statt Kaltakquise und Social Media Stress!

Bereit für deine neue Website? Lass uns starten!

22. August 2023

Kategorien

Marketing von
Nadin Schmidt

Hi, ich bin Nadin.

Als hochsensible Freelancerin sind die Website und der Newsletter meine Wohlfühlwelt - Slow Marketing ohne Social Media-Stress.

Mein Fokus liegt auf meinem Traumpaar WordPress DIVI und Active Campaign. Das ideale Onlinemarketing für Introvertierte (und alle anderen).

Ich stehe schnell an deiner Seite, wenn die Technik dich auszubremsen droht und bin so lange da, bis sich Marketing für dich gut anfühlt!

Fragen? Schrei(b).



ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

*Meine Website wird gehostet bei AllInkl. Hierbei handelt es sich um einen Affiliate-Link. Wenn du darüber kaufst, erhalte ich eine kleine Provision – du zahlst dafür nicht mehr.

Lies doch auch mal…